*
Top

 
 

Vereinigung ehemaliger Schüler der Dachdecker - Fachschule Eslohe e.V.


Menu
test

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version

~~Protokoll

der ordentlichen Mitgliederversammlung der Vereinigung ehemaliger Schüler der Dachdeckerfachschule Eslohe e.V.. Die Versammlung fand am 22.09.2017 in der Schützenhalle Kückelheim statt.

Der 1. Vorsitzende Tobias Schnabel eröffnet um 19.000 Uhr die Versammlung und begrüßt die Anwesenden. Er stellt die ordnungsgemäße Einberufung der Versammlung fest.
Widerspruch hierzu liegt nicht vor.

Im Anschluss erfolgt das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder.

Tobias dankt den Mitgliedern, Sponsoren und Förderern des Vereins.
Auch Dank der Eintritte nahezu aller Meisterschüler der letzten Jahre liegt die Mitgliederzahl inzwischen über 500 und ist steigend.
Tobias dankt in diesem Zusammenhang Peter Scheer für sein Bemühen, Werbung für den Vereinseintritt an der Meisterschule zu betreiben.

Für die Zukunft wird eine Verbesserung der Internetseite angestrebt.
Markus Schönfelder gibt an, dass bei dem Festabend am Vorjahr Probleme mit einzelnen Personen aufgetreten sind. Zum einen wurden die Busfahrer in der Nacht beschimpft und zum anderen wurde ein Bus so beschmutzt, dass der Verein eine Hohe Summe zur Begleichung des Schadens zahlen musste.

Im Anschluss wird das Protokoll der Versammlung aus dem Jahre 2016 von Schriftführer Dominik Berens verlesen.
Das Protokoll wird von der Versammlung einstimmig genehmigt.

Kassierer Markus Schönfelder erläutert daraufhin den Kassenbericht.

Kassenprüfer Peter Scheer erklärt, dass es keine Beanstandungen zur Führung der Vereinskasse gibt und bittet die Versammlung um Entlastung des Vorstandes.
Dieser Antrag wird einstimmig angenommen.

Punkt Neuwahlen:

In diesem Jahr stehen die beiden Kassenprüfer, Petra Rosenberger und Peter Scheer, zur Wahl. Beide sind mittlerweile zwei Jahre im Amt und müssen daher neu gewählt werden.

Zur Wahl Vorgeschlagen werden Karl Kolpack und Dominik Koch.

Beide werden bei, je einer Enthaltung, Einstimmig gewählt und nehme die Wahl an.

Punkt Verschiedenes:

Leider nehmen auch in diesem Jahr mit 17 Personen nur wenige Mitglieder an der Versammlung teil.
In den letzten Jahren ist viel probiert worden um die Personenzahl zu erhöhen, leider hat davon nichts funktioniert und gerade bei den jungen Mitgliedern besteht wenig Interesse der Versammlung beizuwohnen.
Als Vorschlag zur Verbesserung bleibt nur das werben im persönlichen Gespräch mit der Bitte dies auch im Verlauf des Abends umzusetzen.
 
Um 19.25 Uhr schließt der 1. Vorsitzende Tobias Schnabel die Versammlung und wünscht allen einen schönen Festabend unter dem Motto: `` Bayrischer Abend``.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail